Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
  • Unsere Schulanfangsaktion 2017 läuft! Insbesondere Kraftfahrer und Fußgänger werden wieder auf die Schulanfänger (5-6 jährige VERKEHRSANFÄNGER) und auf sichere Schulwege hingewiesen. Kostenfreie Aufkleber können Sie per E-Mail anfordern!


    Schulanfangsaktion 2017 gestartet!
  • Nachbestellung der Schulanfangsbroschüre
    Grundschulen können bei uns die kürzlich für alle Erstklässler verteilte Schulanfangsbroschüre per E-Mail nachbestellen. Herzlichen Dank an die Unfallkasse Berlin und 88,8 radioBERLIN vom rbb für diese hervorragende Verkehrssicherheitsaktion!


    Nachbestellung der Schulanfangsbroschüre
Neuigkeiten
06.05.2017, 16:58 Uhr
Spendensammlung für Schülerlotsen bei Motorraddemo "Gewalt fährt nicht mit!" 2017
Biker sammeln über 2.000 Euro für Schülerlotsen-Workshop im Herbst!
Über 2.000 € für die Berliner Schülerlotsinnen und Schülerlotsen haben die Teilnehmer der Biker-Demo für Toleranz und gegen Gewalt, unterstützt vom Radiosender STAR FM, am 6. Mai gesammelt! Die Landesverkehrswacht sagt ganz herzlichen Dank! Die Ausfahrt der Motorräder war unvergesslich, die Herbst-Aktion mit und für die Schülerlotsen wird unvergesslich werden.

"Wann wird Motorradfahren zu einem unvergesslichen Erlebnis? Wann erlebst Du mit Deinem Bike einmalige Momente? Wenn wir es gemeinsam und für einen guten Zweck machen!" So wurde auf die diesjährige Spendensammlung aufmerksam gemacht; sehr erfolgreich, wie das Ergebnis zeigt. Weiter schreiben die Veranstalter:

„Seit 5 Jahren zeigen wir Flagge für Toleranz und gegen Gewalt. Doch wir wollen nicht nur reden, sondern auch tatkräftig etwas ändern und verbessern. In diesem Jahr engagieren wir uns deshalb für Kinder-Verkehrsprojekte in Berlin, damit unsere Jüngsten sicher unterwegs sind. Es ist wichtig, bei den kleinsten und verletzlichsten unserer Gesellschaft anzufangen und ein Bewusstsein für Verkehrssicherheit zu schaffen“ so Organisator David Dornier. "Setz auch Du ein Zeichen! Komm mit – fahre mit – spende mit!"
Durch Rücksichtslosigkeit oder Fahrlässigkeit kam es im Jahr 2016 in Berlin zu insgesamt 141.155 registrierten Verkehrsunfällen. Darunter viele Kinder.  An über hundert Grundschulen in Berlin sind deshalb täglich hunderte Schülerlotsen im Einsatz und sichern bei Wind und Wetter den Schulweg für die Jüngsten. Sie haben oft mit mangelnder Toleranz der anderen Verkehrsteilnehmer zu kämpfen und bekommen wenig Aufmerksamkeit und Unterstützung durch die Öffentlichkeit. „Wir wollen endlich die Arbeit der Schülerlotsen in den Mittelpunkt stellen, ihr Engagement würdigen und durch die Finanzierung von Workshops echte Hilfe leisten“ so die Organisatoren.

Am 6. Mai werden tausende Motorradfahrer erwartet und können an vielen Spenden-Sammelpunkten ihren Beitrag für mehr Verkehrssicherheit leisten.

Im Herbst 2017 wird der erste Berliner Schülerlotsen-Workshop stattfinden. Die Schülerlotsen sollen dort Ihre Ideen einbringen und haben so erstmals die Möglichkeit im direkten Erfahrungsaustausch ihre Tätigkeiten zu verbessern. Dazu wird es verschiedene Workshops geben: wie zum Beispiel „Wie kann man mit den Problemen an Übergängen umgehen“ oder „Wie werde ich Schülerlotse“. Außerdem wird es verschiedene Verkehrssicherheits-Aktionen für alle Schüler an den Schulen geben.

„Die Planung des ersten Schülerlotsenworkshops hat begonnen und wir sind sehr dankbar, dass durch die Spenden-Aktion des Berliner Radiosenders STAR FM die Finanzierung steht“ So Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie.

Für mehr Sicherheit für unsere Kinder – eine Aktion von STAR FM und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sowie vielen Partnern.
Macht mit! Fahrt mit!




kommentar Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon